IN EIGENER SACHE: Geschäftsführung gesucht

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit und die IGO – Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen werden zu einer starken, unabhängigen Interessenvertretung der organisierten Zivilgesellschaft in Österreich zusammengeführt.

Der neuen Dachorganisation „Bündnis für Gemeinnützigkeit“ werden knapp 70 große und kleine Nonprofit Organisationen und mehr als ein Dutzend der größten österreichischen Wohlfahrtsträger und Verbände mit weit über 3.000 gemeinnützigen Vereinen, Stiftungen und sozialen Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit und Soziales, Umwelt, Katastrophenhilfe und Beschäftigung, Inklusion und Kultur angehören.

Für diese spannende Aufgabe und die zukünftige operative Leitung der Organisation suchen wir für unser Büro in Wien eine

Geschäftsführung (m/w/d) – Teilzeit oder Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung und Unterstützung der Mitglieder des Bündnisses und Gewinnen neuer Organisationen
  • Interessenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Umsetzung der Strategie gemeinsam mit dem Vorstand und dem Bündnisteam
  • Führung des Teams mit derzeit zwei Mitarbeiter:innen
  • Verfassen und Abstimmen von Positionspapieren, Vorschlägen und Stellungnahmen
  • Kaufmännische Verantwortung inkl. Finanzmittelbeschaffung, Ausarbeitung eines mehrjährigen Finanzrahmens und Jahreshaushaltsplans
  • Finalisierung der Rechtsnachfolge der IGO durch die neue Dachorganisation

Ihr Profil:

  • Hohe Kompetenz partizipative Prozesse zu gestalten, Perspektiven einzuholen und Interessen zu bündeln, sowie auf Augenhöhe mit diversen Stakeholdern (Politik, Verwaltung, Medien) zu interagieren
  • Abgeschlossenes Studium (FH oder Universität) und mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung in einer NPO, NGO oder vergleichbaren Organisation
  • Erfahrungen mit politischer Interessenvertretung, Lobbying, Public Affairs
  • Sehr gutes betriebswirtschaftliches Know-How
  • Souveränes Auftreten in der Öffentlichkeit und in den Medien

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende, abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit an einer zentralen Schnittstelle von organisierter Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft
  • Hohe gesellschaftliche Wirkung in enger Zusammenarbeit mit einem österreichweiten Netzwerk von Expert:innen
  • Flexible Zeiteinteilung (30 – 40 Wochenstunden), bis zu 50 % Home-Office möglich
  • Ein Jahresgehalt von mindestens brutto 60.000 EUR (Vollzeit), Überzahlung je nach Ausbildung und einschlägiger Vorerfahrung möglich
  • Diese Stelle bieten wir auch in einem Job Sharing Modell an. Wenn Sie sich zu zweit bewerben, dann bitten wir Sie, ein Konzept für dieses Arbeitsmodell beizufügen

 

In Zukunft wollen wir unsere Kräfte bündeln und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 2. September 2022 an unser externes Beratungsunternehmen Ramsebner-Greunz HR Consulting, Frau Mag.a Karin Ramsebner-Greunz, per E-Mail an consulting@ramsebner-greunz.at.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.