Einträge von Franz Neunteufl

BÜNDNIS FÜR GEMEINNÜTZIGKEIT präsentiert 26 Maßnahmen zur Stärkung des gemeinnützigen Sektors

Bei der Veranstaltung ZIVILGESELLSCHAFT VOR DER WAHL: Wie halten es die Parteien mit ehrenamtlicher und gemeinnütziger Arbeit?, am 9. September 2019 in der Wiener Urania, hat das BÜNDNIS FÜR GEMEINNÜTZIGKEIT unter der Überschrift Gemeinnützigkeit – Transparenz – Beteiligung seine Vorschläge zur Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements und gemeinwohlorientierter Arbeit für die Gesetzgebungsperiode 2019-2024 präsentiert. Österreich verfügt mit […]

Save-the-date: ZIVILGESELLSCHAFT VOR DER WAHL, am 9.9.19 ab 17 Uhr in der Urania Wien

„Gemeinnützigkeit“ und „Zivilgesellschaft“ waren zuletzt bei der Regierung nicht besonders hoch im Kurs: vielmehr hagelte es regelmäßig abwertende Kritik („NGO-Wahnsinn“) bis hin zu absurden Unterstellungen („Profitgier“). Dabei ist der Wert gemeinnützig erbrachter Leistungen für die Gesellschaft unbestritten. Es liegt deshalb auf der Hand zu fordern, dass die Statistik Austria endlich auch die gleichen Kennzahlen über […]

BÜNDNIS FÜR GEMEINNÜTZIGKEIT fordert Erhebung von Daten zu Nonprofit Organisationen durch die Statistik Austria

Mit über 230.000 Beschäftigten, fast ebenso vielen Freiwilligen und einer enormen Wertschöpfung von mittlerweile schätzungsweise über Euro 5 Mrd. zählt der Nonprofit-Sektor zu den ökonomisch wichtigeren der Österreichischen Volkswirtschaft. Ganz abgesehen von den zentralen gesellschaftlichen Leistungen, die Nonprofit-Organisationen in Österreich erbringen, z.B. im Bereich sozialer Dienste. Dennoch werden in Österreich derzeit keine Pflichterhebungen für den […]

Das war: UNSERE STIMME ZÄHLT! DIE EUROPÄISCHE ZIVILGESELLSCHAFT SUCHT DEN DIALOG.

Unsere Diskussionsveranstaltung anlässlich der Europa-Wahl am 26. Mai 2019 mit: Camila GARFIAS, MSc, SPÖ Mag. Dr. Othmar KARAS , ÖVP Mag. Werner KOGLER, GRÜNE Dr. Stephanie KRISPER, NEOS Mag. Dr. Georg MAYER, FPÖ Dr. Johannes VOGGENHUBER, Initiative 1 Europa / JETZT am: Montag, dem 8. April 2019, von 17 – 18:30 im: Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, […]